Artikel
0 Kommentare

STRAVA, TrainingPeaks und Co…

Mathias Pohl…sind eingezogen. Seit Jahren sammle ich Daten via Garmin Forerunner, EDGE 705, EDGE 800, EDGE 1000, bisher landeten die aber zur Auswertung brav auf der lokalen Festplatte. Tool der Wahl zu Windows Zeiten war Sportstracks, mit dem Umstieg auf MacOS ist RubiTracks die Datenzentrale und bleibt es auch. STRAVA und TrainingPeaks synchronisieren die Daten direkt mit Garmin Connect, meine lokalen Daten und Anpassungen im RubiTrack bleiben davon unberührt.[Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Borderland Museum Teistungen

Grenzland Museum TeistungenThe Borderland Museum Eichsfeld (Grenzland Museum Teistungen, Eichsfeld) combines a museum, study centre and outdoor trail along the line of the former border. It occupies the former East German customs building at the crossing point between Duderstadt and Teistungen. The permanent exhibition documents the history of the border in the Eichsfeld region, which was divided between East and West Germany during the Cold War – when it was HOT. Join me along this indescribable piece of history.[Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Plänterwald im Schnee…

Bei einem unserer letzten Ausflüge nach Berlin war uns – eher zufällig – ein verlassenes und eher verfallen wirkendes Gelände an der Spree aufgefallen. Bei näheren Hinsehen war klar: Das ist doch Plänterwald! Richtig, DER Plänterwald Park! Nach etwas Recherche im Internet haben wir eine Führung über das geschlossene Gelände gebucht und bei bestem Winterwetter auch bekommen. Die Bilder sind hier.[Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Radklassiker Hainleite

Seit vielen Jahren für mich und Justin Pflichttermin: der Radklassiker Hainleite. Im diesem Fall als Zuschauer, den gut 185 km in etwas mehr als 4 Stunden – darunter 5 Runden durch die gefürchtete Arnstädter Hohle – ist doch nur etwas für die Profis. Das Rennen gewonnen hat dann auch noch der Thüringer Radsportler John Degenkolb. Die Bilder sind hier.[Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Berlin Normannenstrasse

Dem Einen sagt diese Anschrift garnichts, Andere haben eher schlechte Erinnerungen oder wollen nichts davon wissen: Der zentrale Komplex des Ministeriums für Staatssicherheit in Berlin-Lichtenberg. Im „Haus 1“ hatte auch Erich Mielke, der letzte amtierende Minister für Staatssicherheit, seinen Sitz. Neben Mielkes Dienst- und Arbeitszimmer und seinem privatem Bereich, sind die Büroräume enger Mitarbeiter, der Unterabteilung „Sonderaufgaben“ sowie Konferenzsaal und Kasino zu besichtigen. Die Bilder sind hier.

[Weiterlesen]

Artikel
9 Kommentare

Schärfer geht nicht: Neue Brille mit Carl Zeiss i.Scription !

Mathias Pohl Nach etwas über 5 Jahren war es mal wieder Zeit für eine neue Brille. Die letzte Augenuntersuchung vor wenigen Wochen attestierte mir zwar eine deutlich bessere Sehleistung als erwartet, trotzdem gab es immer wieder Situationen, die nach einer neuen Brille verlangten. Die Wahl fiel diesmal auf Carl Zeiss i.Scription. Fazit: Schärfer geht nicht ! Der Rest steht hier. [Weiterlesen]

Artikel
4 Kommentare

Für Premiere Kunden ist jetzt Schluß mit Lustig !

Es gibt Dinge, die haben Tradition. So auch bei uns. Seit über 10 Jahren gehört auch „Premiere“ dazu. Mit einem kleinen, weißen Schlüssel fing alles an. Das waren Zeiten: < 100.000 Abonnenten, 1 Kanal, Exclusivität, eigene Sendungen wie „0137 Night-Talk“ oder „Kalkhofes Mattscheibe“ und das Wichtigste: der Kunde war König. Heute ist das genau umgekehrt: Es geht nur noch im Kohle, der Rest ist egal. Danke, Hr. Kofler. [Weiterlesen]

Artikel
3 Kommentare

Musicload zum Ersten, Zweiten und Letzten !

Naja, ein Versuch war es wert. Zum immerhin 2. Geburtstag von „Musicload“, einem Online Shop für Musik, gab’s ein paar Alben zum Preis von 2 EUR. Einige Lieder standen ohnehin auf der Liste, also wollte ich statt „iTunes“ mal „Musicload“ verwenden. Vielleicht auch, um etwas Geld zu sparen, obwohl „Musicload“ und „Geld sparen“ eigentlich nicht so gut zusammen passen. Naja, der Versuch zählt und wie das so ist, wird man für dumme Versuche hart bestraft. Ergebnis: 2 Alben gekauft, dann Stundenlang geärgert und sofort wieder abgemeldet. Die Details stehen hier. [Weiterlesen]